Sie sind hier

„Frontiers of peace“ oder „Grenzlinien als Zeugen des Friedens“ zeigt die Borderline Ausstellung des Auswärtigen Amtes.

Wir freuen uns, dass zu diesem sehr aktuellen uns alle betreffenden Thema der von SWUP geplante und im Jahr 2011 eröffnete Grenzplatz zwischen Heringsdorf und Swinemünde auf dem Plakat zur Ausstellung Pate steht.

 

Aus der Beschreibung zur Ausstellung:

Die Schönheit und Friedfertigkeit offener Grenzen hat der Fotograf Valerio Vincenzo festgehalten und zeugt damit von der grenzenlosen Freiheit in Europa. 20.000 Kilometer des Grenzverlaufs zwischen den europäischen Ländern hat er dazu in den letzten 10 Jahren besucht. Das Auswärtige Amt zeigt die Fotoausstellung „BORDERLINE Frontiers of Peace“ vom 12. Februar bis 26. Mai 2019.

 

Ort: Auswärtiges Amt Berlin | Werderscher Markt 1 | 10117 Berlin

 

Link zum Ausstellungsflyer